Praxis Dr. med. Frank Meisel-Facharzt für Allgemeinmedizin

 

Hähnchen-Tomaten-Spinat-Curry

300 gr Hähnchenfilet  in mundgerechte Stücke schneiden.

Eine große Fleischtomate enthäuten,entkernen und in 2,5 x2,5 cm lange Stücke schneiden.

1ne Chillischote  hacken (davor Kerne entfernen!)

3 Schalotten fein würfeln

Zwei Knoblauchzehen schälen und zerhacken.

2 EL Erdnussöl in flachem Topf oder hoher Pfanne erhitzen, Hähnchenstreifen anbraten

Schalotten,Knoblauch und Chillie dazu geben und

1-2 EL Madras-Curry-Pulver kurz mit anrösten.

Gewürfelte Tomaten kurz anschmoren,mit

450 ml Kokosmilch ablöschen. Mit

1-2 El gekörnter Hühnerbrühe abschmecken.

Pfeffern und 10-15 min köcheln.

250 gr Babyspinat unterrühren, 2 min mit köcheln.

Mit Basmatereis servieren.

Topping:

Zerhackte Cashew Nüsse und etwas

Koriandergrün darüber streuen.