Dr. med. Frank Meisel, Facharzt für Allgemeinmedizin

 

Hähnchen-Tomaten-Spinat-Curry für 2 neues Rezept !

300 gr Hähnchenfilet  in 0,5cm breite und mundgerechte Stücke schneiden.

Eine große Fleischtomate enthäuten,entkernen und in 2,5 x2,5 cm lange Stücke schneiden.

1ne Schalotten fein würfeln.

Zwei Knoblauchzehen schälen und zerhacken.

10 Kardamonkapseln aufschneiden, Samen entnehmen,

1 Tl Fenchelsamen,

1 Tl Kreuzkümmel,

2 Tl Mohnsaat, alles zermörsern.

2 EL Erdnussöl in flachem Topf oder hoher Pfanne erhitzen,

Schalotten,Knoblauch, Gewürze und 2 El gelbe Thai-Curry Paste dazu geben,

Gewürfelte Tomaten kurz anschmoren,mit

400 ml Kokosmilch und 200 ml Geflügelfond ablöschen.

1 El gekörnter Hühnerbrühe ,

5 Stücke Sternanis ,

2 Zimtstangen ,

Hähnchenbrust-Streifen dazugeben.

 

 

Pfeffern und 15 min köcheln.

20 kleine Kirschtomaten dazugeben,

250 gr Babyspinat unterrühren, 2 min mit köcheln.

Mit Basmatereis servieren.

Topping:

Zerhackte Cashew Nüsse und etwas

Koriandergrün darüber streuen.


Karte
Anrufen
Email
Info